Menu
Eine Spende
machen

RESSOURCES

Rechercher une ressource par :

Mission Malpelo
15/07/2021
Der Mensch und der Ozean
 / 
Aktuelle Bedrohungen der marinen Artenvielfalt
 / 
Artikel
Mensch und Hai Tribüne
Menschen oder Haie: Wer sind die Zähne des Meeres? Als Symbol einer wilden und rebellischen Natur repräsentiert der Hai die Grenze unserer Beherrschung der Meere, eine Grenze, die einige Menschen entschlossen sind, bis zum Abgrund zurückzudrängen. In diesem Meinungsartikel aus dem Jahr 2013 hinterfragt Robert Calcagno die Beziehung zwischen Menschen und Haien. Meinungskolumne von Robert
Corail-Pocillopora-edouxi
15/07/2021
Gesundheit und Meer
 / 
Studien zur Artenvielfalt
 / 
Landing Page
2 – Der Ozean, der heilt, heute und morgen
Der Ozean ist die Wiege des Lebens auf unserem Planeten. Die Besonderheiten der Meeresorganismen machen sie zu einer unerforschten Reserve an therapeutischen Möglichkeiten für die
Exemple d'aire marine protégée
15/07/2021
Meeresschutzgebiete
 / 
Schutz der biologischen Vielfalt
 / 
Landing Page
Was ist ein Meeresschutzgebiet?
Ein Meeresschutzgebiet (oder MPA) ist ein abgegrenztes Gebiet auf See, das den Zielen des Naturschutzes (Fauna, Flora, Ökosysteme) und der nachhaltigen Entwicklung wirtschaftlicher Aktivitäten wie nachhaltiger Fischerei und verantwortungsvollem Tourismus
Une Aire marine protégée
15/07/2021
Meeresschutzgebiete
 / 
Schutz der biologischen Vielfalt
 / 
Landing Page
Die Vorteile eines Meeresschutzgebietes
MPAs sind wertvolle Instrumente, um effektiv auf die großen Herausforderungen der nachhaltigen Entwicklung zu reagieren und sich an der Umsetzung wichtiger internationaler Abkommen zu
Requin
15/07/2021
Der Mensch und der Ozean
 / 
Aktuelle Bedrohungen der marinen Artenvielfalt
 / 
Artikel
Das Institut ist verpflichtet
Sich für die Sharks engagieren 2013, das Hai-Programm des Ozeanographischen Instituts Sensibilisierungsmaßnahmen, Sonderausstellungen im Ozeanographischen Museum, Veranstaltungen für alle, internationale wissenschaftliche Treffen: Der Schutz der Haie ist ein wichtiges Thema für das Ozeanographische Institut. Mit seinem großen Aktionsprogramm „Haie“, das 2013 ins Leben gerufen wurde, lädt das Institut zu einer Begegnung mit diesen ebenso faszinierenden
Méduse Rhizostoma pulmo
15/07/2021
Der Mensch und der Ozean
 / 
Aktuelle Bedrohungen der marinen Artenvielfalt
 / 
Artikel
Qualle und Mensch
Qualle und Mensch Seit dem Altertum gefürchtet, werden Quallen erst seit dem 20. Jahrhundert von Wissenschaftlern untersucht. Heute entdecken wir ihre Fähigkeit zur Anpassung und Regeneration. Diese gallertartigen Tiere sind eine Goldgrube für die medizinische und biochemische Forschung, die ihre Besonderheiten zur Heilung nutzen will. Aber Quallen vermehren sich, vielleicht bis zu dem Punkt, an
Nautile
15/07/2021
Gesundheit und Meer
 / 
Studien zur Artenvielfalt
 / 
Landing Page
6 – Biomimikry und Bio-Inspiration
Biomimikry und "Bio-Inspiration" sind Ansätze, bei denen die Natur in ihren unzähligen Formen studiert
Travaux à bord de la Seconde Princesse Alice
15/07/2021
Gesundheit und Meer
 / 
Studien zur Artenvielfalt
 / 
Landing Page
5 – Die Entdeckung der Anaphylaxie
Im Sommer 1901 führte Fürst Albert I. seine jährliche Atlantikexpedition von den Kapverdischen Inseln zu den
Phyllorhyza punctata
15/07/2021
Marine Biodiversität
 / 
Biologische Vielfalt
 / 
Artikel
Ein robuster Lebenszyklus… bis zur Unsterblichkeit?
Ein robuster Lebenszyklus… bis zur Unsterblichkeit? Die Qualle ist ein einfacher und doch komplexer Organismus, der von Badegästen oft gefürchtet wird, Wissenschaftler aber fasziniert. Es gibt mehr als 1.000 Quallenarten, von denen die meisten wenig bekannt sind. Dennoch scheint ihre Fähigkeit zu überleben, sich anzupassen und zu vermehren unvergleichlich zu sein. Manche sollen sogar „unsterblich“

Voir aussi