Menu
Ticketing
Photo sous marine 2

Wie werden die Bestände des Roten Thun verwaltet?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Die Rolle der ICCAT

Für den Atlantik und die angrenzenden Meere (einschließlich des Mittelmeers) hat die Internationale Kommission für die Erhaltung der Thunfischbestände im Atlantik (ICCAT) die für die Erhaltung und nachhaltige Nutzung aller Thunfischarten und anderer in diesem Gebiet lebender pelagischer Arten (Schwertfisch, Marlin, Haie) zuständig ist. Auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse ist dies regionale Fischereiorganisation (RFMO) diagnostiziert den Zustand der Populationen, erstellt Empfehlungen, damit die Unterzeichnerländer verbindliche Abkommen aushandeln, Fangquoten festlegen (die berühmte „TAC“, für „Total Allowable Catch“) und Maßnahmen zur Begrenzung des Beifangs beschließen. Für den Roten Thun betrachtet die ICCAT zwei verschiedene Managementeinheiten, den „Ostatlantik und das Mittelmeer “ (auf den mehr als 90 % des gesamten Fangs und der Population von Rotem Thun im Atlantik entfallen) und den „Westatlantik „.

Zone Géo CICTA

Andere von der ICCAT verwaltete Thunfischarten

Im ICCAT-Verwaltungsgebiet leben neben dem Atlantischen Blauflossenthun Großaugenthun(Thunnus obesus)(Großaugenthun), Gelbflossenthun(T. albacares)(Gelbflossenthun), Weißer Thun(Thunnus alalunga)(Weißer Thun) und Echter Bonito (Katsuwonus pelamis)(Echter Bonito).

Was ist die wirtschaftliche Bedeutung von Thunfisch?
Experte
Ist der Rote Thunfisch durch Überfischung bedroht?
Bestätigt
Wie groß und schwer ist der Rote Thunfisch?
Anfänger
Wie wird der Blauflossenthun gefangen?
Experte
Wird der Rote Thunfisch im Mittelmeer verschwinden?
Experte
Warum ist der Rote Thun so begehrt?
Bestätigt
Können wir Blauflossenthunfisch essen?
Experte
Was ist Blauflossenthunfisch?
Bestätigt
Gibt es Blauflossenthunfisch aus Aquakultur?
Experte